14. März 2022

Am Samstag fanden sich bei idealem Wetter ca. 25 Teilnehmer im Eichental
ein, um sich Kenntnisse im Obstbaumschnitt zu erwerben. Zu Beginn
vermittelte Baumwart Christian Steinbichler theoretisches Wissen, bevor es
an die praktische Durchführung ging. Die Teilnehmer stellten viele Fragen
hierzu und griffen auch selbst zu Säge und Baumschere. Gleichzeitig erfolgte
die Pflanzung eines neuen Most-Apfelbaumes (Bittenfelder) durch den
Geschäftsführer des Kreisverbandes und Mitglied unseres Vereins, Christian
Meissner, der anschließend auch aktiv den Pflanzschnitt vornahm bzw. den
Teilnehmern vermittelte.

Das Interesse war sehr groß, insbesondere auch bei den weiblichen
Teilnehmerinnen. Nach einer gemeinsamen, vom Gartenbauverein spendierten
Brotzeit am Mittag, gingen die TeilnehmerInnen erneut gestärkt ans Werk.
Dankenswerterweise wurde das angefallene Schnittgut vom Brucknbader gleich
abtransportiert.

Für diejenigen, die ihre neu erworbenen Kenntnisse gleich praktisch anwenden möchten, gibt es am Samstag, 26. März 2022, ausreichend Gelegenheit. Der Obst- und Gartenbauverein freut sich über freiwillige Helfer mit Vorkenntnissen zur Pflege der Bäume am Obst- und Kulturweg auf dem Weg von der Brennerei hinter ins Eichental. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr bei der Brennerei/Eingang Eichental. Bitte vorhandenes Werkzeug wie Baumschere, Säge etc. mitbringen. Rückfragen beantwortet gerne Christian Steinbichler unter Tel.: 08053/2493.

Baumschnitt
Weitere Artikel lesen